Barrierearme Toilette feierlich ihrer Bestimmung übergeben

Das turnusmäßige Meeting des Gesamtvorstands haben wir zum Anlass genommen, unsere neue barrierearme Toilette offiziell einzuweihen. In Anwesenheit der neuen Behindertenbeauftragten der Stadt Stuttgart Frau Langer, dem Berater Herrn Appel und der zuständigen Sachbearbeiterin Frau Wilhelm wurde das rote Band durchschnitten. Herr Appel war sehr angetan davon, dass wir auch auf kontrastreiche Absetzungen für Menschen mit Sehschwäche geachtet und eine schwenkbare Tür eingebaut haben. Die Finanzierung wurde durch die Stadt Stuttgart vorgenommen, der wir für diese Unterstützung sehr dankbar sind. Ohne diese Unterstützung hätte es unsere finanziellen Möglichkeiten überfordert. Mit diesem Einbau ist es gelungen, das Café auch für Zielgruppen mit Einschränkungen nutzbar zu machen, eine Zielgruppe, die leider noch allzu oft nicht im Fokus unserer Arbeit liegt – weil es u.a. auch an solchen Voraussetzungen wie einer barrierearmen Toilette mangelt.