LesbenGeschichte(n) – Gedenken an Claire Waldoff (21.10.1884 – 22.01.1957) – Vortrag von Claudia Weinschenk am 20.10.2019, 19:30 Uhr

Starke Frauen haben die Emanzipation immer wieder ein Stück weiter getragen und ihnen ein Gesicht gegeben. Eine dieser Frauen liegt heute noch in Stuttgart auf dem Pragfriedhof. Wer war sie? Was brachte sie nach Stuttgart? Welche Geschichte kann sie uns erzählen? Claire Waldoff, die Chanson- und Kabarettsängerin mit der kratzbürstigen Stimme, war über drei Jahrzehnte lang ein Star der Unterhaltungskunst. […]

» Weiterlesen

Filmabend: „Queer Lives Matter“ mit Regisseur-Gespräch

Am 18.10. um 19 Uhr Filmvorführung von Queer Lives Matter in der Weissenburg. Nach der Filmvorführung (30min) besteht die Möglichkeit, mit dem Regisseur Markus Kowalski ins Gespräch zu kommen. Eine Veranstaltung von der Heinrich-Böll-Stiftung in Kooperation mit der Weissenburg. Queer Lives Matter – Wie junge LGBT-Aktivisten die Welt verändern Überall auf der Welt müssen queere Menschen darum fürchten, ausgegrenzt, bedroht […]

» Weiterlesen

Seminare zum Frauenwahlrecht

Im Januar 1919 konnten Frauen erstmals in Deutschland sich aktiv und passiv an Parlamentswahlen beteiligen. Dieses Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“ nehmen wir zum Anlass, in einer Seminarreihe den Kampf um das Frauenwahlrecht zu behandeln. Gemeinsam mit Frau Claudia Weinschenk möchten wir in den nächsten Wochen auf historische Spurensuche gehen, um die Ursprünge des Frauenwahlrechts zu erforschen. Dich interessiert, welche Frauen […]

» Weiterlesen

Vernissage zur Sonderausstellung „Und trotzdem – Lesben im Nationalsozialismus“

Vernissage zur Sonderausstellung „Und trotzdem – Lesben im Nationalsozialismus“ am Mittwoch, den 23. Januar 2019, 18.30 Uhr im HOTEL SILBER (Dorotheenstraße 10, Stuttgart) – Einladung des Netzwerks LSBTTIQ Baden-Württemberg zur Eröffnung einer historisch einmaligen Ausstellung Impulsvortrag Janka Kluge (VVN-BdA Baden-Württemberg): „Wie sah die Verfolgung lesbischer Frauen aus und warum blieb sie so lange unsichtbar“ Die vom Frauenarchiv ausZeiten e.V. und […]

» Weiterlesen

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

27. Januar 2019: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus In 2019 ist der Gedenktag in Baden-Württemberg erstmals den Menschen gewidmet, die wegen ihrer gleichgeschlechtlichen Liebe und Sexualität ausgegrenzt und verfolgt wurden. Am 27.1. finden im Hotel Silber in der Dorotheenstraße 10 Aktionen in diesem Kontext statt.   Themenführungen zur Verfolgung Homosexueller 15:00 Uhr: Führung durch die Dauerausstellung mit […]

» Weiterlesen

Landespreis für Heimatforschung erhalten

Das von Werner Biggel, Ralf Bogen, Rainer Hoffschildt, Bill Schäfer und Claudia Weinschenk umgesetzte Webseitenprojekt www.der-liebe-wegen.org hat von der Jury den 1. Preis des Landespreises für Heimatforschung erhalten. Der Preis wurde am 22. November im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg in Waldkirch an die Beteiligten übergeben. Wir freuen uns über diese Wertschätzung und gratulieren den Akteur_innen aufs Herzlichste. Hier der Artikel […]

» Weiterlesen

Lern- und Gedenkort „Hotel Silber“ öffnet

Nach zehnjährigem Kampf zunächst um das Gebäude, dann um die Ausstellungsflächen, die Beteiligung der Bürgerschaft und die Inhalte der Ausstellung ist es endlich soweit: Ab 4. Dezember 2018 ist das ehemalige „Hotel Silber“ für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Weissenburg war bei den Auseinandersetzungen um Erhalt und Inhalt von Anfang an beteiligt. Ralf Bogen vertritt den Weissenburg e.V. im Vorstand der […]

» Weiterlesen