Jetzt noch spenden

Zuwendungen für Weissenburg-Bürogemeinschaft

Engagement unterstützen

Nach 20 Jahren Selbsthilfe macht die Weissenburg den ersten Schritt in Richtung Professionalisierung. Mit Unterstützung des Gemeinderats der Stadt Stuttgart wird die Weissenburg voraussichtlich zum 1. Juli 2016 eine hauptamtlich besetzte Stelle zur Beratung schwuler und bisexueller Männer einrichten. Da die Räume der Weissenburg dazu eher schlecht geeignet sind, war es notwendig, weitere Räume anzumieten. Damit werden wir an einer weiteren Stelle in der Stadt(gesellschaft) sichtbar.

Wir vollziehen diesen Schritt im Verbund mit der IG CSD Stuttgart, dem Sportverein Abseitz Stuttgart und dem Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg. Wir haben das große Glück, in städtischen Räumen unterzukommen, die wir aber für unsere Bedürfnisse ertüchtigen müssen. Wir brauchen Trennwände, damit jede Organisation ihre Räume haben kann. Wir müssen die Räume elektrotechnisch und netzwerkbezogen aufrüsten und auch das notwendige Mobiliar kaufen. Das übersteigt unsere finanziellen Möglichkeiten, weshalb wir auf Zuwendungen der Community und für unser Anliegen offene Menschen angewiesen sind.

Die Kosten des laufenden Betriebs können wir danach aus laufenden städtischen Zuwendungen decken. Die Vorbereitung geht ganz zu unseren Lasten. Natürlich müssen wir auch für den künftigen Betrieb Eigenmittel einsetzen. Für letzteres wäre es hilfreich, bei uns Mitglied zu werden.

Für die Einrichtung haben wir eine Crowdfunding-Plattform eingerichtet, über die wir Spenden ohne großen Aufwand transparent generieren können. Jeder Betrag ist willkommen. Hier geht es zur Plattform: http://betterplace.org/p43184

Die generierten Spendenmittel über die Plattform erhalten wir zu 100 %. Spendenbescheinigungen werden am Ende des Jahres automatisch über die Crowdfunding-Plattform ausgestellt.

Wem die Nutzung der Crowdfunding-Plattform suspekt ist, der darf natürlich auch direkt an die Weissenburg spenden. Bitte verwendet dazu die Daten auf dieser Seite: www.zentrum-weissenburg.de/spenden


Stimmen für die Bürogemeinschaft

Außerdem haben sich eine Vielzahl an Statements von Menschen aus Stadtgesellschaft, Politik und Kultur für die Weissenburg ausgesprochen. Deren Statements könnt ihr euch hier und auf unserer Facebookseite ansehen: https://www.facebook.com/293134587435/photos/?tab=album&album_id=10154453111207436