Aktuelle Coronabestimmungen für das Café

In der Alarmstufe II, die in Baden-Württemberg derzeit gilt, wurden die Bestimmungen verschärft. Der Besuch im Café ist mit folgenden Nachweisen möglich: Geboosterte und Menschen, deren Impfung oder Genesung noch keine 6 Monate zurückliegt mit entsprechendem gültigem Nachweis (maschinenlesbar, Impfbuch reicht nicht mehr). Geimpfte und Genesene, deren Nachweis älter als 6 Monate ist, nur mit aktuellem negativen Test (Antigen-Schnelltest reicht aus) Im Außenbereich ist ein Aufenthalt ohne Testnachweis ebenfalls nicht mehr erlaubt. Hier ist ein aktueller PCR-Test vorzulegen.

Am bestehenden Hygienekonzept ändert sich auch durch die 2G+-Regel nichts: Masken auf den Wegen, getrennte Ein- und Ausgänge, maximal 1 Person pro Toilette und Abstand auf den Wegen halten.

Die Regeln gelten an allen Tagen, an denen das Café seine Pforten für den allgemeinen Besuchsverkehr öffnet. Derzeit ist das Dienstag, Donnerstag, Freitag und Sonntag. Mittwoch ist derzeit aufgrund Mangel an der Thekenbesetzung geschlossene Gesellschaft.